Schönes Wetter und Kartoffelpfannkuchen

Schönes Wetter und Kartoffel-Pfannenkuchen lockte heute etliche Mitglieder auf das FMG Gelände. Natürlich wurde auch ausgiebig geflogen und so nebenbei die letzten Reste unseres Flugtages zur Seite geräumt. Jetzt steht der Getränkewagen wiede an seinem Platz, der Zaun ist zurückgebaut und der Winter kann komen. Ein wunderbarer Tag in schöner Natur, was will man mehr. Es wird nicht mehr lange dauern bis nur noch in der Halle was geht. Allerdings die Wochenenden werden wir auf unserem Flugplatz sein, solange noch ein Modell in die Luft zu bringen ist

Hallenflugsaison eröffnet

Üblicherweise sind wir nach den Herbstferien am Hallenfliegen in Bad Kreuznach. Das Wetter war zwar heute nicht herbstlich aber wir waren trotzdem, mit ein paar Modellfliegern in der Halle. Sozusagen die Eröffnung der Hallenflug Saison…

Bestes Flugwetter

So langsam färben sich die Blätter bunt, aber trotzdem will der Sommer dem Herbst noch keinen Platz machen. Uns Modellflieger freuts, unter besten Bedingungen fliegt es sich super angenehm. Die Hallensaison steht vor der Türe, aber wer will bei dem Wetter in die Halle. Schaun wir mal wie lange das Wetter noch so bleibt, wir werden es nutzen….

Wasserflugtreffen in Rodgau am Badesee

Die Wasserflugsaison neigt sich dem Ende, meistens spielt das Wetter nicht mehr richtig mit. Normalerweise ist es kalt und windig. Hier in Rodgau am Badesse haben wir das schon alles erlebt, aber ein solches herrliches Wetter mit mäßigen Wind das gabs bisher noch nie. Also haben wir den „Indian Summer“ Tag heute voll ausgenutzt, sommerliche Temperaturen und einen Sonnenbrand zum Saisonabschluß was will man mehr. Ach ja fast vergessen, geflogen sind wir natürlich auch. 4 Macchi MC72 auf einen Streich sieht man auch nicht so oft. Untermotoriesiert war keine. Zum Abschluß durfte sogar die CRICRI vom Martin aus dem Wasser in die Luft. Ein Modell, das man auch nicht alle Tage sieht. Der FMC Dietzenbach war wie immer ein hervorragender Gastgeber mit einer ausgezeichnetten Organisation und guten Verpfelgung. Schön wars bei euch, nächstes Jahr sind wir wieder da.

Wasserflugtreffen am Ohmbachsee 2018

Nach 2 wundervollen Jahren am Ohmbachsee mit spätsommerlichen Temperaturen hatte diesmal die Vorhersage nichts gutes für unser Wasserflugwochende versprochen. Aber so eine Veranstraltung steht nun mal, also sind wir angereist. Nach einem kurzen Aufbau am Freitag zeigte sich der Samstag doch tatsächlich von einer windigen aber trotzdem schönen Seite. Wie vermutet war die Teilnehmerzahl entsprechend geringer als im Vorjahr trotzdem fanden 18 Piloten den Weg an den See. Die allerdings hatten jede Menge Spaß :-). Lutz brachte trotz dem strammen Wind seine Princess zweimal in die Luft, Respekt das hätten nur wenige riskiert, stecken doch jede Menge Arbeitsstunden in dem schönen Modell. Andere Modelle wie das Grillequipment von Stephan blieben sicherheitshalber am Boden. Eine junge Dame von der Presse nahm sich viel Zeit um Informationen zur Vernstaltung zu sammeln, wir sind auf den Artikel gespannt. Am Abend trafen wir uns zu einer gemütlichen Runde im Hotel und ließen den Tag gebürend ausklingen. Der Sonntag war regenerisch und windig, so dass wir die Veranstaltung kurzerhand absagten. Im September 2019 werden wir das 5. Ohmbachsee Wasserfliegen organisieren 🙂

FMG Flugtag 2018

Am Sonntag des 1. Septemberwochenedes startete traditionell unser Flugtag in Waldalgesheim. Nachdem der Aufbau am Freitag und Samstag problemlos über die Bühne ging und speziell am Samstag hervorragendes Sommerwetter herrschte, war der Sonntag ein Überaschungspaket. Die App sagte schönes Wetter vorraus, tatsächlich war es windig und kühl. Mann spürte morgens die Zurückhaltung der Piloten, aber um 11:00 ließ der Wind nach und es ging los. Aber wie – die 20 angereisten Piloten zeigten eine tolle Show, egal ob Fläche oder Hubschrauber, es war einfach spektakulär. Ca. 500 Zuschauer waren begeistert und geizten nicht mit Applaus. Von Seiten unseres Vereins waren 39 Helfer im Einsatz und die Veranstaltung ging mit Bravour über die Bühne. Nils unser Jüngster Modellflieger bekam noch eine Urkunde für den zweiten Platz, das wird seiner Motivation einen weiteren Schub gegeb. Nächstes Jahr haben wir 60 jähriges Vereinsjubiläum, Ihr solltet euch das erste Wochenede im September 2019 komplett freihalten. Vielen Dank an die Piloten, die zahlreichen Zuschauer und vor allem unseren Helfern für die geleistete Arbeit. 🙂

Flugtag in Diedenbergen

Heute waren wir zu Besuch auf dem Flugtag der Modellfluggruppe FVL in Diedenbergen. Zu sehen gab es viele Jetmodelle mit Turbinenantrieb, die spektakulär vorgeflogen wurden. Aber auch große Helikopter und tolle Flächenmodelle gab es in Hülle und Fülle zu bewundern. Gerd und Jochen führten Ihre Flugscheiben vor und etwas später kam der große strampelnde Clown zum Einsatz für den Bonbon Abwurf. Die große Hitze verschonte uns und so waren angenehme 22 Grad zu verzeichnen. Ein schöner Flugtag, von dem hoffentlich ein paar Piloten den Weg zu uns am nächsten Sonntag finden werden. 🙂

Reparatur unseres Zufahrtweges

Kurz vor dem Flugtag haben wir auch die letzte Hürde genommen. Vor 2 Jahren hat ein Dauerregen unseren Weg so ausgesült, das kein Durchkommen mehr war. Als Notmaßnahme haben wir groben Schotter hineinfahren lassen und den halbwegs verteilt. Das hat zwar fürs erste geholfen, aber schön zu fahren wars nicht. Nach einigem hin und her haben wir uns entschlossen Geld in die Hand zu nehmen und den Weg wohl oder übel reparieren zu lassen. Das ist heute geschenen und ordentlich verdichtet wurde er auch. Schade das wir auf den nicht unerheblichen Kosten sitzen bleiben. Die Gemeinde Warmsroth, zu deren Gemarkung der Weg gehört, hat keinen lausigen Euro springen lassen…ohne Worte.

20180821_180816k